Rückrufservice

Lohfelden

Am 1. Dezember 1970 schlossen sich Lohfelden und Vollmarshausen zur neuen Großgemeinde Lohfelden zusammen; Lohfelden war durch die Zusammenlegung der Ortsteile Crumbach und Ochshausen im Jahre 1941 entstanden und nach einer alten Flurbezeichnung benannt worden.

Durch den Zusammenschluss im Jahre 1970 entstand eine Gemeinde mit damals etwa 11.600 Einwohnern und ist bis heute auf ca.14000 Einwohner gewachsen.

In der Mitte zwischen den Ortsteilen liegt das Naherholungsgebiet „Lohfeldens Grüne Mitte“ mit Aufenthalts-, Spiel- und Sportbereichen. Hierzu gehören Spielflächen für Kleinkinder, ein Sinnespfad und ein Fitness-Parcours. Mittelpunkt ist die weithin sichtbare Aussichtsplattform mit der „Tanz-Eiche“, die einen herrlichen Blick über die drei Ortsteile, das Kasseler Becken, die Söhre und den Kaufunger Wald bietet.

GOLDBACH IMMOBILIEN – IHR IMMOBILIENMAKLER FÜR LOHFELDEN